Das Auffangen nach einer SM-Session (Was ist eine BDSM-Session?) ist einer der wichtigsten Bestandteile der Session. Leider wird gerade diese Nachsorge häufig vernachlässigt. Doch das kann leider unschöne Folgen haben. Daher möchte ich dir hier zeigen, wie man seine/n Sub nach einer Session richtig auffängt und warum das so wichtig ist.

Auffangen, was ist das eigentlich?

Es wird auch „Nachsorge“ oder „aftercare“ genannt. Wobei ich bei „Nachsorge“ immer eher an was Medizinisches und eher Unangenehmes denken muss und bei „aftercare“ an Creme. 😉 Daher verwende ich lieber den Begriff „Auffangen“. Denn ich glaube darunter kann man sich bereits vorstellen worum es geht, oder?

Es geht darum seine/n Sub aufzufangen, und zwar seelisch und körperlich. Als Dom bist du der Anker deiner Sub. Du hast die Stärke, damit Sub schwach sein darf. Er/ Sie lässt sich fallen und begibt sich in deine Fürsorge. Diese Fürsorge ist auch nach einer Session noch nicht beendet.

Les` auch hier weiter: Wie beginnt und endet eine BDSM-Session?

Warum ist die Nachsorge so wichtig?

Im Rahmen einer Session gibt Sub viel von sich preis. Als Dom/ Domina berührst du die Seele deines Gegenübers und dringst tief in ihn/ sie ein. Und das nicht nur physisch. Meiner Meinung nach gibt es keine intensivere Beziehung, als eine SM-Beziehung. Wenn ich mich als Sub in eine Session begebe, dann stehe ich nackt vor meinem Dom. Und das nicht nur körperlich. Alles was in der Session geschieht passiert zwar in einem geschützten Rahmen, dennoch berührt es die Seele und das Herz.

Als Dom berührst du die Seele deiner Sub und dringst tief in sie ein..

Manchmal werden in einer BDSM-Session Grenzen überschritten (abgesprochen oder auch ausversehen). Und manchmal hat Dom einen wunden Punkt erwischt, der einem vorher noch nicht klar war. Vielleicht hat Dom dich genau mit dem Wort erniedrigt, mit dem dich deine Mitschüler früher immer geärgert haben. Auch sowas kann völlig unvorhergesehen passieren.

Es geht aber auch um Wertschätzung. Ich als eher alltagsdominante Frau brauche nach einer Session einen Dom an meiner Seite, der mich streichelt und mir sagt wie sehr er mich liebt und respektiert. Der mir zeigt, dass er meine devote Seite als Geschenk sieht und in mir nicht nur die Sub sieht.

Du siehst, dass Auffangen nach einer Session ist aus vielen Gründen wichtig. Egal ob ausversehen eine Grenzüberschreitung stattgefunden hat oder ob die Session ganz „normal“ verlaufen ist. Danach geliebt, gefühlt und respektiert zu werden ist ein schönes und wichtiges Gefühl. Denn dieses Gefühl gibt Sicherheit.

Wie fange ich meine/n Sub auf?

Nachdem eine Session beendet ist solltest du ihn/ sie von den Fesseln oder sonstigen Geräten und Apparaten befreien. 😉 Ob du das Halsband (Das Halsband- Ein mächtiges Symbol) noch dran lässt bleibt dir überlassen. Ich lasse es gerne noch ein bisschen dran und löse es dann erst etwas später. Aber noch während ich die Nachsorge (da ist wieder dieses komische Wort) betreibe. Auf jeden Fall sollte es deine Sub bequem haben. Folgende Schritte könnten dir helfen:

  • Löse das Bondage oder andere Körper einschränkende Spielzeuge (Knebel, Plug, usw.)
  • Decke ihn/ sie zu, wenn es kalt ist
  • Kuschel dich an ihn/ sie
  • Fang an ihn/ sie zu streicheln
  • Nimm ihn/ sie fest in den Arm
  • Rede über die Session (frag ggf. ob es ihn/ihr gefallen hat) oder schweige einfach nur eine Weile. Später solltest du aber einmal nachfragen. Vielleicht kannst du etwas verbessern..? 😊
  • Wenn ihr in einer Beziehung seid, dann sag ihm/ ihr, dass du ihn/ sie liebst
  • Drücke deine Wertschätzung aus und mach Komplimente, wenn es passt
  • Sag ihm/ ihr wie geil es für dich war
  • Genießt einfach ein wenig die Zweisamkeit.. Das innige Gefühl, dass nach einer Session entsteht..
  • Pflege deine/n Sub! Creme wunde Stellen ein und küsse sie vorher, hole ein Pflaster, massiere verspannte oder schmerzende Glieder. Er/sie wird es dir danken!

Was passiert, wenn du deinen Partner/in nicht auffängst?

Natürlich kannst du jetzt denken, dass das völlig übertrieben ist. Oder, dass du keine Lust hast dir diesen Aufwand zu machen. Aber versuch dich einmal in die Lage des anderen hinein zu versetzen. Was würdest du dir wünschen? Ich glaube jeder wünscht sich in diesem Moment eine starke Schulter zum Anlehnen.

Wenn du deine Fürsorgepflicht regelmäßig vernachlässigst, kann es zu einem Vertrauensverlust kommen. Es kann sein, dass dein Gegenüber mit einem schlechten Gefühl aus der Session raus geht. Nicht jeder hat so viel Erfahrung wie du und fühlt sich nach einer Session vielleicht schuldig? So erging es mir die ersten Male. Ich fragte mich „was machst du da eigentlich?!“. Zum Glück wusste mein damaliger Partner, was Auffangen bedeutet.

Ich habe leider schon auf Partys erlebt, wie Dom seine Sub nach einer intensiven Session einfach stehen gelassen hat. Danach sah ich sie weinend auf einer Bank sitzen..

Ich habe leider schon auf Partys erlebt, wie Dom seine Sub nach einer intensiven Session einfach stehen gelassen hat. Danach sah ich sie weinend auf einer Bank sitzen und der Dom wusste gar nicht was los ist.
Vor kurzem sahen wir ein Pärchen, dass sehr intensiv gespeilt hatte und er ließ sie danach einfach stehen. Sie fing an zu weinen und er blieb einfach reglos neben ihr sitzen. Ich meinte dann zu ihm, ob ich helfen kann und leise sagte ich, „ob er sie nicht mal in den Arm nehmen möchte“. Er meinte nur „sie kommt schon klar“. Das war das herzloseste was ich je erlebt habe! Das Mädchen saß später völlig zusammen gebrochen auf dem Boden und er starrte sie weiterhin nur an. Liebe Doms, kümmert euch um eure Sub! Und wenn sie/ er weint, dann nehmt sie in den Arm! Das ist alles, was wir uns in diesem Moment wünschen.

Natürlich kann das Auffangen nach einer Session bei euch ganz anders aussehen. Aber ich denke die meisten machen es wie oben beschrieben. Fragt euren Partner doch einfach mal was er/sie sich nach einer Session wünscht? Einige trinken nach einer Session noch ein Glas Wein zusammen und reden über dies und das (gerade, wenn es nur eine Spielbeziehung ist).

Wie sieht bei euch die Nachsorge der Sub aus? Habt ihr noch weitere Tipps?

Abboniere jetzt meinen Newsletter*

*Abmeldung jeder Zeit möglich

close

Du möchtest mehr BDSM in dein Leben lassen? Dann abonniere meinen Newsletter*!

*Abmeldung jeder Zeit möglich